Nah dran

Maximilian ist das Stadionkind gegen den FC Bayern München.

Ein einmaliges Erlebnis war das Heimspiel des VfL Wolfsburg gegen den FC Bayern München für den neunjährigen Maximilian Hildebrand. Beim Spiel gegen die Bayern durfte Maximilian, der seit acht Jahren Mitglied im WölfiClub ist und bereits seinen Geburtstag und Kids Day beim VfL Wolfsburg gefeiert hat, das Stadionkind der Wölfe sein. In seiner Freizeit ist der junge Wölfe-Fan selbst sportlich unterwegs: Seit drei Jahren spielt er als Stürmer für seinen Heimatverein Fußball. Auf die Aktion Stadionkind wurde er durch seine Eltern aufmerksam, die ihn für die Teilnahme anmeldeten. Ihm hat der ganze Tag sehr gut gefallen und nicht nur weil er seinem Lieblingsspieler Jakub Blaszczykowski ganz nah kam, sondern am besten gefiel ihm sein eigenes Interview in der Volkswagen Arena. Als langjähriger VfL-Fan ist sich Maximilian außerdem sicher, dass seine Wölfe am Ende der Saison den Tabellenplatz elf belegen werden.

Jetzt bewerben und Stadionkind werden.