Eine neue Perspektive

Lucas ist das Stadionkind gegen die TSG 1899 Hoffenheim.

Bei jedem Heimspiel hat ein Kind die Möglichkeit hinter die Kulissen des VfL Wolfsburgs zu schnuppern. Beim Bundesligaduell mit der TSG 1899 Hoffenheim war das Lucas Frederik Danowski, der seine Vorbilder, mit seinen Lieblingsspielern Mario Gomez und Maximilian Arnold, live erleben konnte.

Der Achtjährige hat den VfL schon mehrmals von der Wölfi Kurve aus angefeuert, diesmal durfte er beim Warmlaufen der Spieler hautnah dabei sein. Besonders gut hat dem Wolfenbütteler gefallen, dass er von Radio21 befragt wurde und er auf der Stadionleinwand erschienen ist.

Lucas hatte zusammen mit seiner Mutter Sandra einen „super Tag" und wünscht seinem Lieblingsclub, dass er am Ende der Saison auf dem fünften Tabellenplatz landet.