Auf Auswärtsfahrt

Elf WölfiClub-Mitglieder unterstützten den VfL in Hannover.

Die kleinen Grün-Weißen auf Auswärtstour - von Wolfsburg aus ging es mit zwei Kleinbussen für elf WölfiClub-Mitglieder am vergangenen Freitag circa 100 Kilometer weiter Richtung Hannover. In der Landeshauptstadt Niedersachsens wurden die jungen VfL-Fans von den Kindern aus EDDIs Rudel in Empfang genommen. Rund um das Bundesliga-Duell gab es für den Fannachwuchs ein buntes Rahmenprogramm. Am Spielfeldrand freuten sie sich über das bekannte Gesicht von VfL-Maskottchen Wölfi. Während des Spiels sorgten die Kids durch Singen und Klatschen für eine ausgelassene Stimmung im Stadion. Die Enttäuschung nach dem Spiel hielt nicht lange an. Das Hannoveraner Maskottchen EDDI munterte die elf am Spielfeldrand auf. Gegen Mitternacht schließlich kamen die Kinder wieder in Wolfsburg an und zeigten sich voller Vorfreude auf das nächste Auswärtsspiel der Wölfe.